Welpengruppe

Montag, 15 Uhr und 17 Uhr, Donnerstag 17 Uhr

Offene Gruppe (Einstieg jederzeit möglich)
Für Welpen zwischen der 9. und 16. Lebenswoche geeignet.
Wenn Sie sich zur Welpengruppe anmelden möchten, schicken Sie bitte vor dem ersten Besuch eine kurze Anfrage an hundeschule@struppi-co.de. Die Plätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben. Sie bekommen dann zeitnah eine Anmeldebestätigung.
Das Anmeldeformular PDF / Word bringen Sie bitte ausgefüllt beim ersten Besuch mit. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Email.

Inhalt Welpengruppe:
Die Welpen lernen im Sozialspiel die Kommunikation unter Hunden.
Außerdem findet eine Gewöhnung an verschiedene Umweltreize (Menschen, Geräusche etc.) statt und die Besitzer bekommen Informationen rund um das Zusammenleben „Mensch-Hund“.
Themen wie z.B. Stubenreinheit, Beißhemmung, Ursachen unerwünschter Verhaltensweisen und wie man ihnen vorbeugen kann (Schuhe zerkauen, Anspringen, an der Leine ziehen etc.) werden besprochen und das Training in praktischen Übungen demonstriert. Außerdem trainieren wir auch spielerisch die ersten Grundlagen für den „alltagstauglichen Hund“.
Die Welpengruppe findet in unserem Welpengarten statt. Bei schlechtem Wetter können wir uns in eine Halle zurückzuziehen.

Inhalt Welpenspaziergang:
Wir treffen uns an einem Ort in der Nähe der Hundeschule. Dort gehen wir in einer kleinen Gruppe (max. 5 Hunde) spazieren. Wir üben das Gehen an der Leine aber auch den Freilauf und Begegnungen mit anderen Menschen – eben alles, was man im Alltag mit seinem Welpen erleben wird!

Das „erste Mal“
Wir empfehlen, den Neuzugang vor dem ersten Besuch einige Tage in seinem neuen Zuhause „ankommen zu lassen“.
Da die Welpengruppe eine „offene Gruppe“ ist, können Sie dann jederzeit dazukommen.

Wie lange kann mein Hund an der Welpengruppe teilnehmen? Wie geht es dann weiter?
Ab dem vierten Monat spricht man von Junghunden. Das Spielverhalten und Sozialverhalten verändert und entwickelt sich, und das Training verschiedener Übungen sollte mehr in den Vordergrund treten. Dann ist die Teilnahme an einem Grundlagenkursensinnvoll – dort wird zwar auch noch gespielt, aber der Schwerpunkt liegt deutlich auf dem Training (weitere Details unter Grundlagenkurs).
Für manche Hunde kann es eventuell sinnvoll sein, etwas länger in der Welpengruppe zu bleiben. Solche Ausnahmen können wir gerne besprechen.

Termine:
Montag        15.00-15.50 Uhr
Montag:       17.00-17.50 Uhr
Donnerstag: 17.00-17.50 Uhr (Welpengrupppe / paralell: Welpenspaziergang)

Kosten:
15,00 Euro (Welpenspaziergang: 20 Euro)

Kommentare sind geschlossen.