Preise & AGB

Welpengruppe
15,00 Euro / Teilnahme

Grundlagenkurs (geschlossene Gruppe)
220,00 Euro für 10 Stunden

Aufbaukurse, Sport&Spaß-Gruppe (offene Gruppen)
5er Karte      110,00 Euro
10er Karte    200,00 Euro

Dummy Gruppe
5er Karte      120,00 Euro
10er Karte    210,00 Euro

Einzelstunde

60 min.:    75,00 Euro
45 min.:    60,00 Euro
30 min.:    42,00 Euro

Sie können Einzelstunden vorab als Paket buchen.
 10 x 30 Minuten  = 378 €
5 x 30 Minuten  = 199,50 €
5 x 60 Minuten  = 356,25 €

Seminare für Hundehalter
1-tägig      100,00 Euro
2-tägig      180,00 Euro

Abendveranstaltung / Vortrag / Webinar
Abendveranstaltung Kosten pro Person: 25,00 Euro (2 Personen aus dem gleichen Haushalt: zusammen 40,00 Euro)
Webinar Kosten pro Anmeldung: 30 Euro

Verhaltensmedizinische Konsultation (nach GOT)
Erstkonsultation 201,11 EURO.

Bei einem Hausbesuch werden die Anfahrtskosten ebenfalls nach GOT berechnet. Die Kosten sind nach Distanzen gestaffelt:
bis 20 km einfache Strecke: 4,17 EUR pro km der einfachen Strecke. Rechenbeispiel: beträgt die Entfernung zwischen ihrem Zuhause und unserer Praxis 10 km, fallen 41,70 EUR an Fahrtkosten an.
bis 40 km einfache Strecke: 5,95 EUR pro km der einfachen Strecke
ab 40 km einfache Strecke: 8,00 EUR pro km der einfachen Strecke
Wir bemühen uns Hausbesuchstermine terminlich so zu bündeln, dass Fahrtkosten anteilig berechnet werden können, können dies aber nicht versprechen.

Trainingseinheiten nach der Erstkonsultation:
60 min.:    75,00 Euro
45 min.:    60,00 Euro
30 min.:    42,00 Euro

Abhängig vom Büroaufwand (Emails, Telefonate, Schreiben für Behörden etc.) werden ggf. nach Zeitaufwand zusätzlich nach GOT zwischen 30 und 60 Euro berechnet.

Seminare für TierärztInnen und Fachpersonal
1-tägig      150,00 Euro pro Teilnehmer
2-tägig      280,00 Euro pro Teilnehmer

AGB Grundlagenkurs:
Nach einer schriftlichen Anmeldung gehen wir von einer verbindlichen Teilnahme über den gesamten Zeitraum aus. Eine Erstattung von Kursstunden nach Kursbeginn ist nicht möglich. 1 versäumter Termin kann in einem Aufbaukurs nachgeholt werden. Wenn ein Hund aus Krankheitsgründen oder wegen Läufigkeit länger nicht am Training teilnehmen kann, besprechen wir individuell, wie der Hund später in einen anderen Kurs integriert werden kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Erkrankungen gegebenenfalls um ein tierärztliches Attest bitten.
Ausschluss aus einer Gruppe: Es kann vorkommen, dass ein individueller Hund mit einer Gruppensituation deutlich überfordert ist. Große Erregung, dadurch bedingtes anhaltendes Bellen oder aggressives Verhalten gegenüber Menschen oder Hunden können hierbei das eigene Lernverhalten beeinträchtigen, den Ablauf des Unterrichts erheblich stören und kann deshalb den Ausschluss aus der Gruppe rechtfertigen. In diesen Fällen bieten wir das „Aussetzen“ der Teilnahme an und empfehlen zur Lösung des Verhaltensproblems Einzelstunden oder eine Verhaltenstherapie.

AGB Offene Gruppen:
Eine 10er Karte ist 4 Monate gültig. Eine 5er Karte ist 2 Monate gültig.
Die Zeiten verlängern sich jeweils nach hinten, wenn Kursstunden (zB. aufgrund von Feiertagen) ausfallen oder weil die Hundeschule über Weihnachten oder in den Sommerferien reguläre Pausen macht. Die Zeiten verlängern sich ebenfalls nach hinten für den Zeitraum, den eine läufige Hündin vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen werden muss oder wenn ein Hund aus Krankheitsgründen länger nicht am Training teilnehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir gegebenenfalls um ein tierärztliches Attest bitten.

Einzelstunden und verhaltensmedizinische Konsultation:
Für Termine, die nicht spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, erheben wir eine Stornogebühr von EUR 30 bis 50. Dazu kommen eventuell geleistete Anfahrtskosten.

Kommentare sind geschlossen.